Zum Inhalt springen

16. Januar 2020, 19 Uhr
Abendveranstaltung  Ludwigshafen

Tödliches Mittelmeer

Herausforderung für Politik, Kirche und Zivilgesellschaft

Akademiedirektor Dr. Christoph Picker war im Frühjahr 2019 zu einem Studienaufenthalt in Rom, Sizilien und auf Lampedusa. Dort beschäftigte er sich mit der Flüchtlingsarbeit der evangelischen Waldenserkirche und der ökumenischen Hilfsorganisation Mediterranean Hope, die in Abstimmung mit der italienischen Regierung jährlich 1000 Flüchtlingen eine legale und sichere Einreise nach Italien ermöglichen. Derzeit arbeitet er an einer Buchveröffentlichung zur christlichen Flüchtlingsethik.
Eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie der Pfalz in Kooperation mit der Citykirche "Am Lutherplatz" in Ludwigshafen. Mehr...

8. Januar 2020, 19 Uhr
Abendveranstaltung  Landau

Junge vs. Alte - Generationenkonflikt?

Landauer Akademiegespräche 2019/2020: "Was spaltet Deutschland?"

Klagen über die Jugend sind so alt wie die Menschheit selbst. Dem gegenüber steht das Privileg der Jugend, Dinge anders zu sehen, neue Wege einzuschlagen und Veränderungsprozesse anzustoßen. Protestbewegungen werden in der Regel dafür von vielen jungen Menschen getragen. Um Generationengerechtigkeit geht es auch, wenn über demographischen Wandel, Rentenpolitik oder Verschuldung diskutiert wird. Leben die Alten auf Kosten der Jungen? Trägt der Generationenvertrag oder zeichnet sich ein neuer Konflikt ab?
Referent*innen: Lucie Hammecke, MdL, Ruprecht Polenz, ehem. Generalsekretär der CDU, apl. Prof. Dr. Dr. Jörg Tremmel, Universität Tübingen.
Eine Veranstaltungsreihe der Evangelischen Akademie der Pfalz in Kooperation mit dem Frank-Loeb-Institut an der Universität Koblenz-Landau und der Stadt Landau.
Gefördert von der Sparkassenstiftung Südliche Weinstraße, BMW Vogel Autohäuser, Brillen Kuntz und den Winzern "Fünf Freunde aus der Südpfalz". Mehr...