Zum Inhalt springen

20. und 21. November 2020  Workshop  ZOOM

Muss Arbeit glücklich machen?

Die interne Dimension unternehmerischer Verantwortung (CSR), welche vor allem die Mitarbeiter*innen in den Blick nimmt, wird derzeit noch zu wenig diskutiert. Gleichzeitig wächst der Wunsch von Arbeitnehmer*innen nach Sinnstiftung und Erfüllung am Arbeitsplatz.
Gemeinsam diskutieren wir daher über die unternehmerische Verantwortung im Personalmanagement. Wie sollte ein sinnstiftendes Arbeitsumfeld aussehen und welche ethischen Anforderungen ergeben sich hieraus für Unternehmen und Führungskräfte? Inwiefern kann „Glück am Arbeitsplatz“ einen Wettbewerbsvorteil für Unternehmen darstellen? Und schließlich die Frage: muss uns Arbeit glücklich machen?
Ein Workshop der Jungen Akademie in Kooperation mit sneep e.V. – student network for ethics in economics and practise. Für Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 26 Jahren.

AnsprechpartnerinSabrina Weiß
InformationsmaterialProgramm
AnmeldungNutze unser Formular