Zum Inhalt springen

3. Februar 2020, 19 Uhr  Abendveranstaltung  Landau

Demokratischer Protest gegen Rechts

Lernen von den Erfahrungen im Osten Deutschlands

Wie können Zivilgesellschaft, Kommunen und Kirchen gut zusammenwirken, wenn es darum geht, sich gegen rechte Demonstrationen mit menschenfeindlichen Botschaften zur Wehr zu setzen?
In Köthen hatten im September 2018 rechte Gruppierungen nach dem Tod eines 22-Jährigen zu einer Demonstration aufgerufen. Die Kreisstadt hat auf diese Herausforderung beeindruckend reagiert. Können wir von den Erfahrungen im Osten Deutschlands lernen?
Mit Bernd Hauschild, Oberbürgermeister der Kreisstadt Köthen, und Martin Olejnicki, Pfarrer und Mitorganisator des demokratischen Protests in Köthen 2018.
Eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie der Pfalz in Kooperation mit dem Frank-Loeb-Institut an der Universität Koblenz-Landau, der Stadt Landau und der Evangelischen Stiftskirchengemeinde Landau.

 

VeranstaltungsortGemeindesaal der Stiftskirche Landau
AnsprechpartnerDr. Christoph Picker
InformationenProgramm