Zum Inhalt springen

Evangelische Akademie der Pfalz

Wer wir sind

Gesellschaft und Kirche brauchen den offenen Diskurs über Orientierungsfragen. Wir bieten den Raum dafür. Als Denkfabrik der Evangelischen Kirche greifen wir aktuelle politische, ethische und weltanschauliche Debatten auf, laden ein zum Mitdiskutieren – und entwickeln Vorschläge zur Gestaltung einer menschenfreundlichen Zukunft.

Veranstaltungen

17. und 18. Mai 2019, Landau

Antisemitismus

Neue Formen, aktuelle Herausforderungen und das "Nie wieder!" als Staatsräson


5. und 6. Juni 2019, Hambacher Schloss und Landau

medien II kontrolle: wer kontrolliert die kontrolleure?

Südwestdeutsche Medientage 2019


Neuigkeiten

Das Team der Evangelischen Akademie der Pfalz wünscht Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest! Wenn mit dem leeren Grab Jesu die sicherste Erkenntnis im Leben, der Tod, ins Wanken gerät, dann verändert sich auch das Leben. Anders anzufangen, ausgetretene Pfade zu verlassen, neue Erfahrungen zuzulassen wird möglich. Mit den Frauen am leeren Grab Jesu rücken zudem Menschen in den Mittelpunkt, die gesellschaftlich am Rand stehen. Ihr Leben wird zu etwas Besonderem. Auf ihre Erzählung kommt es an. Und die Welt wird gezwungen, auf die Aussage von Menschen zu vertrauen, die sie normalerweise nicht groß beachtet.